Protokoll der Vorstandssitzung am 29.11.2020

Beginn: Sonntag, 29.11.2020, 19: Uhr
Ort: online

Anwesende aus dem Vorstand:

Magdalena Zenglein
Andrea Wille
Maja Tiegs
Torsten Sommer
Britta Söntgerath
Dirk Pullem

Der Vorstand ist beschlussfähig.
Die Sitzungsleitung übernimmt: Maggi
Die Protokollführung übernimmt: Maja

Gäste:

Ja

1. Protokollgenehmigung

Der Vorstand möge beschließen, das Protokoll der letzten Sitzung zu genehmigen.
Dafür: 5
Dagegen: 0
Enthaltung: 0
Das Protokoll der letzten Sitzung wird einstimmig angenommen.

2. Aufgabenkontrolle:

2.1 Cloud Struktur (Verantwortlichkeit)

Dirk macht jetzt einmal Ordnung und Maggi unterstützt gegebenenfalls.
Stand: In Arbeit

2.2 Daten Gründungsmitglieder

E-Mail mit Abfrage der weiteren Informationen, ist längst an alle Gründungsmitglieder rausgegangen.
Stand: Gründungsmitglieder haben Mail bekommen, bisher wenige Rückmeldung.
Vorstandsmitgliedermitglieder sollten bitte endlich ihrer Vorbildfunktion nachkommen.
Es werden mehr Mitglieder, die ihre Daten gesendet haben. Aber es werden mehr. Es fehlen noch die Daten von etwa 50% der Gründungsmitglieder.
> Weiterhin ist die Rückmeldung gering

2.3 WordPressseite

WordPressseite für Menschen, die sich einerseits für DOS interessieren aber nach Möglichkeit im nächsten Wahlkampf in ihrer Region durchstarten möchten: Torsten kümmert sich. Noch gibt es nichts neues, aber Torsten bleibt dran.
Stand: Nach dem Wahlkampf
> Bisher nicht neues

2.4 Nettikette

Zeitlich letzter Stand der Nettikette (parteiinterner Link) https://cloud.dospartei.de/index.php/f/1323
Wurde über zur Überprüfung über die Vorstandsliste geschickt.
Andrea kommuniziert Nettikette über die aktive und info-liste und lädt zu konstruktivem Feedback ein.
Dirk veröffentlicht Nettikette auf der Homepage.
Magdalena kümmert sich darum, dass die Tools auf die Nettikette auf der Homepage verweisen (sofern technisch möglich).*
Stand: Maggi & Dirk überarbeiten sie und packen sie dann auf die Webseite.
> Ist weiterhin in Arbeit

2.5 Berliner Klimapartei (Mattermost)

https://www.radikalklima.de/ueber-uns Kontaktieren?
Sollen wir Kontakt zu der Partei aufnehmen? Toso macht das nächste Woche mit Danebod.
Es gab eine Onlinesitzung zu dem Thema um zu analysieren und zu diskutieren, wer an der neuen Klimapartei beteiligt ist. Es soll nun eine Mail formuliert werden, um Kontakt aufzunehmen.
Es soll auch ein weiteres Treffen geben, um sich mit der Partei für Lebensqualität auseinanderzusetzen.
> Toso hatte ein Gespräch mit einer Person von PLQ, diese ist auch in dem Klimabündnis. Toso sieht das ganze noch kritisch, weil Monothematik und fehlende Kenntnis über Formalien.

2.6 Arbeitstreffen

Für die Arbeitstreffen werden beim nächsten Mal Koordinierende benannt, die ein Auge darauf haben, dass Themen bearbeitet und Treffen organisiert werden.
Vorschlag: Wir können mit einer Gruppe „Aktuelles“ starten.
Frau Maja und Torsten organisiert einen Termin.
In Arbeit, Maja und Toso müssen sich abstimmen

2.7 Struktur (Toso)

Anleitung für neue Menschen für Infotische usw.
In Arbeit

3. Anträge & Beschlüsse

4. Weitere Themen

4.1 Themen aus der letzten Sitzung

4.1.1 MV 22.11.2020

Ist gelaufen, der Vorstand ist sich einig, dass die Veranstaltung angenehm abgelaufen ist

4.1.2 Politischer Themenabend

Diskussion zu Formaten, etc.

DOS Themenabend (gerne noch bessere Namen vorschlagen) + Thema, z.B.
„DOS Partei lädt zum Themenabend Bildungspolitik ein“
– Überwiegend positives Meinungsbild

Frequenz auf monatlich ändern?
– deutlich positives Meinungsbild

Diskussion über den Tag -> die organisierende Person sollte sich Tag und Uhrzeit aussuchen

Michael meldet sich zur Organisation

Der nächste Termin ist für den 28.11. angesetzt und wird von Michael organisiert. Applaus für Michael!
Erstes Thema: Obdachlosigkeit (in Dortmund) in der Coronazeit
Es wurden 2 Menschen eingeladen.
Kathrin Lauterborn, Leitung Gasthaus Dortmund
Bastian Pütter, Bodo, Obdachlosenzeitschrift
Britta schlägt vor noch Aktive aus Duisburg einzuladen

Weitere Themen für die Zukunft: Satzung der Stadt Dortmund, etc

> Der Termin wurde auf den 17.12. verschoben. Britta versucht noch weitere Menschen anzusprechen.
> Maggi bespricht das Handling des BBB einmal mit Michael, um den Ablauf zu gewährleisten
> Toso hat gesagt wir brauchen einen Warteraum
> Moderationsrechte müssen angepasst werden

4.2 Neue Themen

4.2.1 Till möchte ein Ticketsystem installieren > Zammad > alle freuen sich

4.2.2 Es gab Unklarheiten darüber, dass Nadja jetzt für die Partei Fraktion im Dortmunder Rathaus arbeitet, aber noch bei DOS aktiv ist.

5. Sonstiges

5.1 Wir wurden von einer Schwurbelgruppe auf eine Liste mit Gruppierungen mit ähnlichen Zielen gesetzt, Dirk hat sie aufgefordert den Link zu löschen, bisher gab es keine Reaktion. Sollte es weiterhin keine Reaktion geben, sollten wir uns auf weitere Maßnahmen verständigen. Eventuell mit dem Mittel einer Unterlassungserklärung.

6. Termine

17.12.2020 Politischer Themenabend (Donnerstag)

7. Auf die nächste Sitzung verschoben

8. Nächster Termin

Die nächste Vorstandssitzung findet statt am 13.12.2020 um 19:00 Uhr.

9. nichtöffentlicher Teil

kein nichtöffentlicher Teil

10. Schließung der Sitzung

Die Versammlungsleitung schließt die Sitzung um 19:59 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.